Solution: Plant Safety: HAZOP / PAAG

Dipl.-Ing. Dr. Martin Doktor

+43 5 0454 6137

Send email

Deutschstraße 10 1230 Wien Österreich

Vertrieb Industry & Energy

+43 5 0454 1700

Send email

Deutschstraße 10 1230 Wien

TÜV AUSTRIA SERVICES GMBH

Region: Österreich

+43 5 0454 0

Send email

Deutschstraße 10 1230 Wien Österreich

The HAZOP (HAzard and OPerability / PAAG) method has proven to be particularly efficient and flexible among the various methods for identifying sources of hazards, especially in highly complex systems.

Die What-If Methode ist eine sehr flexible Brainstorming Methode. Sie besteht darin, eine Reihe von Fragen beginnend mit der Phrase „Was wäre wenn“ zu stellen und so mögliche Gefahren zu identifizieren. Da keine Themen oder Fragewörter vorgegeben sind, hängt das Ergebnis stark von der Erfahrung des Teams ab. Deshalb wird dies oft mit einem vorgegebenen Themenkatalog kombiniert (SWIFT). Die SWIFT (strukturierte What-If Methode) ist als eine vereinfachte Alternative zur HAZOP Analyse entwickelt worden. Es ist ein systematisches, team-basiertes Verfahren, bei dem die fehlende Struktur des What-If Verfahrens durch Themenkataloge ergänzt wird. Es kann, je nach Anwendungsfall durchaus von Vorteil sein, die SWIFT und die HAZOP in Kombination zu verwenden. In diesem Fall deckt die SWIFT Gefahren ab, die bei der HAZOP nicht betrachtet werden. Gefahren, die sich durch Prozessabweichungen ergeben, werden im Zuge der HAZOP genauer betrachtet.

HAZOP / PAAG: Hazard & Risk Analysis

HAZOP / PAAG describes a systematic approach to finding non-obvious sources of hazards in systems of all kinds. It is characterized by the methodical, guided brainstorming of an interdisciplinary group of experts, which requires specialist knowledge and experience in a wide variety of disciplines.

The aim is to identify a wide variety of divergences from the intended operation of a system and to discover their respective causes. The listing of possible divergences is the starting point for estimating the effects and determining appropriate countermeasures.

"*" indicates required fields

Land*
Address
This field is for validation purposes and should be left unchanged.

I am tami

Are you here for the first time? I will be happy to help you find your way around.

Check certificate

Lösung finden

Submit science award

Check certificate

  • Person Certificate

  • Product Certificate

  • System Certificate

  • Verification of Conformity

Enter the data and check a certificate

Lösung finden

WiPreis einreichen

WiPreis submit

"*" indicates required fields

1
2
3
4
First, please select in which category you would like to submit*